Lade Seite...
8

Auszeichnungen

Im Laufe der Jahre wurden die ehrenamtlichen Redakteur:innen, Auszubildenden und auch der Radio-Trägerverein mit verschiedenen Auszeichnungen bedacht.

Landrat Markus Bauer überreicht eine Ehrenurkunde zum 20-jährigen Vereinsjubiläum an Geschäftsführer Kay Mähnert und Vereinschef Mario Lange

Diese Ehrungen bieten einen Einblick in das breit gefächerte Spektrum unseres Programms und unserer Vereinsaktivitäten. Zugleich sind die Preise stets ein Ansporn für die ehrenamtlichen Radiomacher:innen, ihre Fertigkeiten auszubauen und zu verfeinern. Hier sehen Sie eine Auswahl der bisher erreichten Auszeichnungen.

  • Heimatpreis 2001 des Landkreises Aschersleben-Staßfurt
  • Heimatpreis 2004 des Landkreises Aschersleben-Staßfurt
  • 3. Platz beim Europapreis 2010 zum Thema „Da steckt Europa drin“ für Gottfried Baier
  • Heimatpreis 2004
  • Länderpreis beim Rundfunkpreis Mitteldeutschland Bürgermedien 2010 für den Beitrag „Schlaflos in Aschersleben“ von Ursula Achternkamp, Mareike Maage und Tom Gräbe
  • 2. Platz beim Europapreis 2011 für den Beitrag „Auf den Straßen Sachsen-Anhalts“ von Katharina Remiorz
  • weiterer 2. Platz beim Europapreis 2011 für den Beitrag „Europäische Begegnungen in Form einer Städtepartnerschaft“ von Vanessa Hönemann
  • 1. Platz in der Kategorie „Bester Beitrag Erwachsene“ im Hörfunk beim Bürgermedienpreis Mitteldeutschland 2011 für den Beitrag „(M)ein Tag zwischen Lego-Bausteinen und Teddybären“ von Miriam Kirmse
  • Amani Sultan, Mohammad Al Haj Bakr, Ute Christina Scholz, Suha Hasan und Yousra Ahmad freuen sich über den Integrationspreis 2017
  • Länderpreis beim Bürgermedienpreis Mitteldeutschland 2011 für den Beitrag „Was der Onkel Doktor sagt“ von Ursula Achternkamp und Tom Gräbe
  • 1. Platz in der Kategorie „Bester Beitrag Nachwuchs“ beim Bürgermedienpreis Mitteldeutschland 2014 für den Beitrag „17. Juni“ der 8. Klasse des Humboldt-Gymnasiums Hettstedt
  • Nominierung beim Bürgermedienpreis Mitteldeutschland 2014 für den Beitrag „Ab in den Knast“ von Franziska Winterfeld aus der Medien-AG
  • 2. Platz in der Kategorie „Integration durch Kultur und Sport“ beim Integrationspreis 2017 des Landes Sachsen-Anhalt für die interkulturelle Redaktion „Radio Salām“
  • Ute Christina Scholz und Mohammad Alghazzi mit der Preisurkunde vom Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2020“
  • Ehrenurkunde des Salzlandkreises zum 20-jährigen Bestehen des Radio-Trägervereins im Jahr 2017
  • Nominierung beim Europamedienpreis 2018 für einen Beitrag zum Umgang und Zusammenleben mit Geflüchteten, produziert von der interkulturellen Redaktion „Radio Salām“
  • Preis für Engagement und Zivilcourage im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2020“ des Bündnisses für Demokratie und Toleranz für die interkulturelle Redaktion „Radio Salām“
  • Ziad Alammar, Mohammad Aljamus, Ute Christina Scholz und Mohammad Alfaouri von „Radio Salām“ mit der Urkunde vom B├╝rgermedienpreis 2023 und dem Ehrenamtspreis
  • Nominierung beim Bürgermedienpreis Sachsen-Anhalt 2023 für den Beitrag „Abdessamia und die Wunderlampe“ von der interkulturellen Redaktion „Radio Salām“
  • Auszeichnung für langjähriges ehrenamtliches Engagement bei radio hbw für Ute Christina Scholz als Redaktionsleiterin der interkulturellen Redaktion „Radio Salām“

Kalenderblatt

Was geschah am 1. Oktober in Harz und Börde?

1861: In Staßfurt errichtet Dr. Adolph Frank die erste Kali-Chemie-Fabrik in der Atzendorfer Straße 8.

1910: In Preußlitz wird eine Eisenbahnhaltestelle eröffnet.

1969: In Aschersleben wird das Kulturhaus „Siedlertreff“ in der Winninger Siedlung übergeben.

Mehr erfahren

Harz-Börde-Quiz

Wie gut kennen Sie sich aus in Harz und Börde?

Testen Sie Ihr Wissen und erfahren Sie interessante Fakten aus der Region.

Quiz starten

Harz-Börde-Wetter

Heute: stark bewölkt, meist trocken, maximal 22 Grad.

Morgen: wolkig, trocken, maximal 26 Grad.

Bauernregel: Regen an Sankt Remigius bringt den ganzen Monat Verdruss.

Zur Vorhersage

Titelsuche

Sie haben ein Lied bei radio hbw gehört und wollen wissen, wie es heißt?

Hier können Sie nachschauen, welche Musik wir gesendet haben. Für manche Sendungen gibt es sogar ein umfangreiches Archiv.

Titel suchen

Mitmachen als „Bufdi“

radio hbw ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Möchten Sie die Arbeit unserer ehrenamtlichen Redakteur:innen unterstützen? Dann bewerben Sie sich.

Jetzt bewerben

Veranstaltungsmelder

Sie richten eine Veranstaltung aus oder laden zu einer Aktion ein?

Wir geben Ihren Freizeittipp kostenlos bekannt. Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus. Ihr Hinweis sollte mindestens eine Woche vorher bei uns eingegangen sein.

Freizeittipp melden

Grußmelder

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag gratulieren?

Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus. Ihr Gruß sollte mindestens eine Woche vor dem Sendetermin bei uns eingegangen sein.

Gruß übermitteln

Musikwunsch

Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen? Wen möchten Sie grüßen?

Marco Jost spielt Ihre Wunschhits im Radioclub am Samstag von 13 bis 16 Uhr.

Musikwunsch einreichen

Modernisierung

radio hbw hat im Jahr 2018 auf digitale Sendetechnik umgerüstet.

Die Modernisierung wurde zu großen Teilen aus dem ELER-Fonds der Europäischen Union unterstützt.

Mehr zum Förderprogramm
10:34:14

Zuletzt gehört:

Wetter und Verkehr

Zuvor gesendet:

Regionalnachrichten

Davor im Programm:

Wetter und Verkehr

Und vorher:

Nachrichten