Lade Seite...
33

Organisation

Im Gegensatz zu vielen anderen Radiostationen wird radio hbw von einem Verein getragen. Auf diese Weise können sich alle Interessierten am Radio und an der Programmgestaltung beteiligen.

Programmdirektion

Der Trägerverein Lokalrundfunk Harz-Börde-Welle e.V. hat grundsätzlich die Aufgabe, den Radiobetrieb zu ermöglichen. Dabei fallen zum Beispiel Büroarbeiten an, die Technik muss in Schuss gehalten werden und es müssen die Finanzen verwaltet werden.

Grundlage unserer Arbeit ist der Artikel 5 des deutschen Grundgesetzes. Hierin werden die Meinungsfreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch den Rundfunk garantiert. Ebenso ist für uns das Vereinsrecht wichtig. Innerhalb des Hauses regelt die Satzung grundlegende Dinge.

Wie in jedem anderen Verein auch, gibt es bestimmte Organe und Gremien, die die Tätigkeiten steuern und Entscheidungen treffen. Die wichtigsten davon stellen wir Ihnen nun vor.

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist die wichtigste Zusammenkunft in jedem Verein. Sie berät über grundlegende Sachverhalte und trifft richtungsweisende Entscheidungen. So stimmt die Mitgliederversammlung beispielsweise über Änderungen der Vereinssatzung ab und übernimmt alle Personalentscheidungen von der Wahl des Vorstandes über die Leiter:innen der Abteilungen und die Zusammensetzung des Programmausschusses bis hin zu den Kassenprüfer:innen. Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal im Jahr statt.

Vorstand

Der Vorstand vertritt die Mitgliederversammlung zwischen deren Sitzungen. Er trifft viele wichtige Entscheidungen auf Grundlage der Vereinssatzung und der Vorgaben aus der Mitgliederversammlung. Nur der Vorstand darf nach außen hin mit Personen oder Unternehmen verhandeln und Verträge abschließen. In bestimmten Bereichen muss er gegenüber der Mitgliederversammlung Rechenschaft ablegen. Der Vorstand kommt in der Regel einmal pro Woche zusammen.

Programmausschuss

Der Programmausschuss ist für die Programmplanung verantwortlich. Hier werden zum Beispiel Sendeplätze vergeben, Sendungen kontrolliert und die Einhaltung der Programmgrundsätze überwacht. Der Programmausschuss tagt regelmäßig, meist einmal pro Woche.

Redaktionen

Redakteur:innen, die gemeinsam an einem Thema oder einer Sendung arbeiten, können sich zu Redaktionen zusammenfinden. In der Gruppe ist es oft leichter, gemeinsam an Inhalten zu feilen oder einander zu vertreten. So kümmert sich beispielsweise die Nachrichten- und Serviceredaktion jeden Tag darum, dass Sie mit Regionalnachrichten, Veranstaltungstipps, Geburtstagsgrüßen, der Wettervorhersage für die Region und bei Bedarf auch mit Verkehrsmeldungen versorgt werden. Ein anderes Beispiel ist die interkulturelle Redaktion, die jede Woche gemeinsam das einstündige Magazin „Radio Salām“ erstellt.

Abteilungen

Wer nicht unbedingt ans Mikrofon oder an der Vorbereitung einer Sendung mitwirken möchte, der findet bei uns noch eine Menge anderer spannender Tätigkeiten, etwa in unseren drei Abteilungen.

Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit macht Werbung in eigener Sache, gestaltet zum Beispiel Handzettel, präsentiert sich auf Veranstaltungen und versucht, neue Vereinsmitglieder zu gewinnen.

CD-Stapel

Auch die Musikredaktion ist eine Abteilung. Sie sorgt dafür, dass die Musik ins Programm kommt. Dazu werden nicht mehr – wie früher – massenhaft CDs und Schallplatten in riesigen Regalen gehortet, sondern die Musik wird ins Computersystem eingespielt und muss ordentlich einsortiert und mit Zusatzinformationen versehen werden, damit später für jeden Anlass die passenden Titel schnell gefunden werden können. Wichtig ist hierbei auch der Kontakt zu verschiedenen Plattenfirmen und zu Künstlern aus der Region. Außerdem kümmert sich die Musikredaktion um die Programmplanung und um Sendemitschnitte.

Für den reibungslosen Sendebetrieb ist unsere Abteilung Technik verantwortlich. Sie pflegt alle technischen Geräte von den Computern bis hin zur Studiotechnik, behebt kleine Schäden und sorgt dafür, dass Live-Übertragungen umgesetzt werden können.

Lust auf mehr?

Das war ein kleiner Einblick in unsere Vereinsarbeit. Wünschen Sie genauere Informationen zu einem Thema? Möchten Sie sich die Rundfunktechnik anschauen? Haben Sie Interesse, selbst Hand anzulegen? Dann zögern Sie nicht! Melden Sie sich einfach bei uns.

Kalenderblatt

Was geschah am 28. Januar in Harz und Börde?

1900: In Staßfurt wird der örtliche „Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund“ gegründet.

1936: Am Botanischen Garten in Staßfurt wird eine Wasserleitung verlegt. Danach beginnt der Bau einer Kleinsiedlung.

1994: Ein kräftiges Wintergewitter zieht über Wegeleben hinweg.

Mehr erfahren

Harz-Börde-Quiz

Wie gut kennen Sie sich aus in Harz und Börde?

Testen Sie Ihr Wissen und erfahren Sie interessante Fakten aus der Region.

Quiz starten

Harz-Börde-Wetter

Heute: bewölkt, einzelne Schauer, sehr windig, maximal 7 Grad.

Bauernregel: Kommt der Frost im Januar nicht, zeigt im März er sein Gesicht.

Titelsuche

Sie haben ein Lied bei radio hbw gehört und wollen wissen, wie es heißt?

Hier können Sie nachschauen, welche Musik wir gesendet haben. Für manche Sendungen gibt es sogar ein umfangreiches Archiv.

Titel suchen

Veranstaltungsmelder

Sie richten eine Veranstaltung aus? Ihre Freizeit-Einrichtung öffnet wieder nach der Corona-Pause?

Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihren Freizeittipp kostenlos bekannt. Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus.

Freizeittipp melden

Grußmelder

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren?

Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Meldeformular aus.

Gruß übermitteln

Musikwunsch

Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen? Wen möchten Sie grüßen?

Marco Jost spielt Ihre Wunschhits im Radioclub am Samstag von 13 bis 16 Uhr.

Musikwunsch einreichen

Mitmachen als „Bufdi“

radio hbw ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Möchten Sie die Arbeit unserer ehrenamtlichen Redakteur:innen unterstützen? Dann bewerben Sie sich.

Jetzt bewerben

Modernisierung

radio hbw hat im Jahr 2018 auf digitale Sendetechnik umgerüstet.

Die Modernisierung wurde zu großen Teilen aus dem ELER-Fonds der Europäischen Union unterstützt.

Mehr zum Förderprogramm
09:51:40

Zuletzt gehört:

Whitney Houston

I Will Always Love You

Zuvor gesendet:

LP

Goodbye

Davor im Programm:

Roxette

Joyride

Und vorher:

Ed Sheeran

Stop The Rain