Lade Seite...
59

Reichweite

radio hbw ist über UKW nur in einem vergleichsweise kleinen Gebiet zu empfangen. Weil sich die Berichterstattung hauptsächlich auf dieses Gebiet bezieht, ist der Sender vor allem für die Menschen im Salzlandkreis, im Harzkreis, in Mansfeld-Südharz und im Bördekreis interessant.

Autoradio

Doch wie viele Hörer:innen schalten radio hbw tatsächlich ein? Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten, weil uns keine aktuellen Zahlen vorliegen.

Für öffentlich-rechtliche und private Radiostationen erfasst die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse zweimal jährlich in aufwendigen Studien das Hörverhalten der Menschen. Aus diesen Befragungen werden die Einschaltzahlen für jeden Sender ermittelt – und die sind für die meisten Stationen bares Geld wert. Je mehr Menschen zuhören, um so mehr Geld können die Sender für Werbespots und kommerzielle Aktionen verlangen.

radio hbw ist ein nichtkommerzielles Radio. Bei uns werden keine Werbezeiten verkauft. In den halbjährlichen Erhebungen werden wir nicht ausgewiesen. Bei uns geht es nicht darum, möglichst viele Hörer:innen zu erreichen, sondern ein vielfältiges Programm zu bieten, in dem sich auch Minderheiten und Liebhaber spezieller Musikrichtungen wiederfinden.

Ute Christina Scholz, Mohammad Aljamus und Mohammad Alghazzi gestalten jede Woche eine interkulturelle Sendung

Allerdings hat die Medienanstalt Sachsen-Anhalt im Jahr 2012 eine Studie in Auftrag gegeben, um herauszufinden, wie beliebt die Lokalsender in Sachsen-Anhalt sind. Die Umfragen haben ergeben, dass jeden Tag 9.100 Menschen radio hbw einschalten. Das nennt man in der Fachspache Tagesreichweite. Betrachtet man den Zeitraum von zwei Wochen vor der Umfrage, den sogenannten weitesten Hörerkreis, dann kommen sogar 23.350 Hörer:innen zusammen. Setzt man diesen Wert zur Einwohnerzahl im UKW-Sendegebiet ins Verhältnis, dann lässt sich grob sagen, dass etwa jeder Dritte, der unser Programm per UKW empfangen kann, tatsächlich auch einschaltet.

Kalenderblatt

Was geschah am 28. Januar in Harz und Börde?

1900: In Staßfurt wird der örtliche „Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund“ gegründet.

1936: Am Botanischen Garten in Staßfurt wird eine Wasserleitung verlegt. Danach beginnt der Bau einer Kleinsiedlung.

1994: Ein kräftiges Wintergewitter zieht über Wegeleben hinweg.

Mehr erfahren

Harz-Börde-Quiz

Wie gut kennen Sie sich aus in Harz und Börde?

Testen Sie Ihr Wissen und erfahren Sie interessante Fakten aus der Region.

Quiz starten

Harz-Börde-Wetter

Heute: bewölkt, einzelne Schauer, sehr windig, maximal 7 Grad.

Bauernregel: Wirft der Maulwurf im Januar, dauert der Winter bis Mai sogar.

Titelsuche

Sie haben ein Lied bei radio hbw gehört und wollen wissen, wie es heißt?

Hier können Sie nachschauen, welche Musik wir gesendet haben. Für manche Sendungen gibt es sogar ein umfangreiches Archiv.

Titel suchen

Veranstaltungsmelder

Sie richten eine Veranstaltung aus? Ihre Freizeit-Einrichtung öffnet wieder nach der Corona-Pause?

Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihren Freizeittipp kostenlos bekannt. Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus.

Freizeittipp melden

Grußmelder

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren?

Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Meldeformular aus.

Gruß übermitteln

Musikwunsch

Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen? Wen möchten Sie grüßen?

Marco Jost spielt Ihre Wunschhits im Radioclub am Samstag von 13 bis 16 Uhr.

Musikwunsch einreichen

Mitmachen als „Bufdi“

radio hbw ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Möchten Sie die Arbeit unserer ehrenamtlichen Redakteur:innen unterstützen? Dann bewerben Sie sich.

Jetzt bewerben

Modernisierung

radio hbw hat im Jahr 2018 auf digitale Sendetechnik umgerüstet.

Die Modernisierung wurde zu großen Teilen aus dem ELER-Fonds der Europäischen Union unterstützt.

Mehr zum Förderprogramm
10:18:04

Jetzt zu hören:

Tears For Fears

Sowing The Seeds Of Love

Zuvor gesendet:

Johannes Oerding

Hundert Leben

Davor im Programm:

Right Said Fred

Deeply Dippy

Und vorher:

Simply Red

Remembering The First Time