Stadtratssitzung in Aschersleben

Ascherslebener Rathaus

radio hbw strahlt regelmäßig die Sitzungen des Ascherslebener Stadtrats aus. Auf der Tagesordnung standen diesmal die Wirtschaftspläne des Eigenbetriebs Abwasserentsorgung und des Bauwirtschaftshofs für das kommende Jahr, außerdem die Erneuerung der Beleuchtung in zwei Schackstedter Straßen, es wurde ein Stellvertreter für den Oberbürgermeister gewählt und die Fraktion SPD/Grüne hat einen Antrag eingebracht, wonach sich Aschersleben bei der Gründung einer Arbeitsgemeinschaft für radfahrerfreundliche Kommunen. Für Verwunderung hat der Umstand gesorgt, dass der Oberbürgermeister die Fragen des Stadtrates und der Einwohner nicht direkt in der Sitzung beantwortet hat, wie es sonst bei den meisten Anfragen üblich ist, sondern eine schriftliche Antwort angekündigt hat.